Hochzeit 2.0 – Meine Hochzeit online kaufen

Heutzutage kann man fast alles online kaufen. Wir möchten Euch in dieser Themenwoche vorstellen was der eCommerce bezüglich „Hochzeit“ zu bieten hat. Welche Online-Shops sind nützlich? Welche Tools gibt es? Und wo liegen die Grenzen der Hochzeit 2.0?

„Sie kann sich nicht entscheiden. Er hat ja eh keine Meinung.“

So oder so ähnlich fängt das Drama an. Hochzeitsvorbereitungen stellen jede noch  so gute Beziehung  auf die Probe. Es soll der schönste Tag des Lebens werden, aber wer hat heute schon Zeit für die zahlreichen Dinge die geplant, gekauft und abgeholt werden müssen?

Dank des heutigen Zeitalters geht das auch anders: Kauf deine Hochzeit einfach online! Kein lästiges Tüten schleppen, kein Zeitdruck bei der Kaufentscheidung und auch viel weniger Stress. Die Hochzeit kann von zu Hause aus geplant werden. Auf dem Sofa mit einem Glas Rotwein lässt es sich wunderbar durch die Welt der Hochzeiten stöbern.

Was man auch für seine Hochzeit braucht, in Onlineshops wie Weddix.de kann fast alles zum Thema Hochzeit bestellt werden. Die klassischen Shops wie Ebay.de oder DaWanda.de bieten ebenfalls Produkte zum Thema. Im Folgenden stellen wir Euch ein paar interessante Onlineshops zu verschiedenen Kategorien vor.

Onlineshops für Brautmode

Besonders gut gefallen hat uns Net-a-Porter.com. Der Onlineshop für Luxuskleidung hat eine eigene Hochzeitsrubrik. Hier gibt es Brautkleider, Accessoires, ausgewählte Kleidung für die Flitterwochen und viele Tipps und News zu aktuellen Trends. Fazit: Eine tolle Seite für alle Heiratswilligen. Besonders die detaillierten Informationen zur Größe und dem Schnitt der einzelnen Kleider finden wir sinnvoll und praktisch.

hochzeit, onlineshop, screenshot von net-a-porter-com

Net-a-Porter.com vertreibt allerdings Luxuskleidung mit entsprechenden Preisen und daher haben wir für die, die nicht so viel Geld ausgeben können bzw. wollen, zwei Alternativen gefunden: RecycledBride.de und Etsy.com bieten gebrauchte Hochzeitsmode in unterschiedlichen Preisklassen an.

Welche Tools sind hilfreich?

Es gibt viele Tools auf dem Markt, die das Organisieren und Planen des großen Tages vereinfachen sollen. Besonders praktisch finden wir den Galeria Hochzeitstisch und den Service von honeywish.net. In beiden Fällen ist die Nutzung der virtuellen Geschenklisten für das Brautpaar natürlich kostenlos.

virtueller Hochzeitstisch Galeria Kaufhof

Der virtuelle Hochzeitstisch von Galeria Kaufhof ist eine Möglichkeit seine Wunschliste in schöner Form zu gestalten und über einen Link zu teilen. Gäste können via Internet von überall auf der Welt auf diesen Hochzeitstisch zugreifen und ein Hochzeitsgeschenk auswählen und online bestellen. Die Entwickler von Galeria Kaufhof optimieren den Service kontinuierlich. Fazit: Die Seite ist liebevoll gestaltet und bietet hilfreiche Features sowie Tipps.

Wer mehr Wert auf eine unvergessliche Hochzeitsreise legt, sollte sich honeywish.net etwas genauer anschauen. Hier kann sich das Brautpaar kostenlos eine Liste mit allen Bestandteilen der individuellen Hochzeitsreise anlegen. Familie, Freunde und Bekannte können dann Stück für Stück die Flitterwochen finanzieren. Die Gäste wählen einen Punkt auf der Liste aus, bezahlen und drucken einen Gutschein aus. Honeywish.net kooperiert mit verschiedenen bekannten Reiseveranstaltern wie zum Beispiel TUI, DETOUR und Neckermann. Unser Fazit: Tolles Konzept, gerade für junge Menschen, die nicht die finanziellen Möglichkeiten haben, aber dafür viele großzügige Freunde.

Hochzeitstisch für Flitterwochen

Hochzeitstorte online bestellen

Der Online Lebensmittelhandel ist immer noch ein Nischenmarkt in Deutschland. Laut einer Studie der Unternehmensberatung A.T. Kearney und der Universität Köln hat die Branche aber das Potential bis 2016 von aktuell 0,2 % auf 1,5 % des gesamten deutschen Lebensmittelmarktes anzuwachsen (Quelle: etailment.de). Passend dazu wollen wir Euch Deinetorte.de vorstellen. Der Onlineshop bietet Torten zu verschiedenen Anlässen an. Relativ neu ist das Angebot „Hochzeitstorten“. Hier kann man zwischen verschiedenen Designs wählen, die Geschmacksrichtung sowie Extras wie zum Beispiel die Farbe der Tortenbänder aussuchen. Einen Wunschtermin für die Lieferung kann man bei der Bestellung direkt mit angeben.

Onlineshop für Torten

Fazit: Deutsche sind skeptisch was das kaufen von Lebensmitteln über das Internet angeht. Gerade bei der Hochzeitstorte darf da nichts schief gehen. Die positiven Erfahrungsberichte über Deinetorte.de sprechen aber dafür dem Ganzen einfach mal eine Chance zu geben!

Das waren einige Tools, Produkte und Shops zum Thema Hochzeit 2.0. In den nächsten zwei Wochen werden wir Euch noch weitere Aspekte zu diesem Thema vorstellen. Seid gespannt! Wir freuen uns aber natürlich auch über Eure Gedanken und Meinungen.

Habt Ihr schon mit einigen Anbietern Erfahrungen gesammelt? Oder kennt noch andere tolle Seiten?

Advertisements


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s